Rallye | Berichte | Schnellster Focus RS steht in limitierter Edition ab 33.900 Euro zur Verfügung
06.01.09 12:55

Schnellster Focus RS steht in limitierter Edition ab 33.900 Euro zur Verfügung

Der Preis für den schnellsten Serien-Ford Focus aller Zeiten steht fest: Der neue Ford Focus RS ist im Frühjahr ab 33.900 Euro in Deutschland erhältlich.

Der bärenstarke Fronttriebler schöpft 224 kW (305 PS) aus den 2,5 Litern Hubraum seines aufgeladenen Duratec RS-Fünfzylinders und befähigt die limitierte Edition lediglich rund 1.000 Exemplare sind für den heimischen Markt vorgesehen zu imposanten Fahrleistungen: Das sportliche Topmodell beschleunigt in 5,9 Sekunden von null auf 100 km/h und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 263 km/h.

Schnellstes RS-Modell aller Zeiten leistet 224 kW (305 PS)

Ein besonders präzises Handling ohne störende Antriebseinflüsse in der Lenkung, sichere Traktion und optimalen Grip garantieren die um 40 Millimeter verbreiterte Spur sowie die im Ford Forschungszentrum Aachen neu entwickelte "Revo" Vorderachskonstruktion in Verbindung mit einem Quaife-Sperrdifferenzial.

Das umfangreich modifizierte Karosseriedesign orientiert sich am spektakulären Ford Focus WRC, mit dem Ford zwei Markentitel in der Rallye-WM erringen konnte. Durch seine ausgeglichene Aerodynamik-Balance sorgt es für ein stabiles Fahrverhalten bei hohen Geschwindigkeiten. Zur umfangreichen Serienausstattung zählen unter anderem auch maßgeschneiderte RS-Schalensitze von Recaro, die bei sportlicherer Kurvenfahrt maximalen Seitenhalt bieten.

Karosseriedesign inspiriert vom Ford Focus World Rally Car

Das schnellste Serienmodell in der 40-jährigen Geschichte der legendären Marke RS rollt im Ford Werk Saarlouis vom Band und steht in drei Metallic-Lackierungen zur Wahl, darunter das Aufsehen erregende "Ultimate-Green" der Studie.
Quelle: Ford Motor Company

Im Kontext:



home top